Sportunion

Krems



Harter Kampf um den Titel

Vereinsmeisterschaft Union Badminton KremsBeim Union Badminton Krems stehen als Saisonabschluss traditionell die Vereinsmeisterschaften vor der Tür. Im Turniermodus treten dabei alle SpielerInnen gegeneinander an, um die Rangliste für die kommende Saison zu bestimmen. Der Titelverteidiger war dieses Jahr Patrick Wagesreiter, der bereits in der Vergangenheit mehrere Male siegreich vom Platz ging. Wie knapp es jedoch an der Spitze des UBK im Moment zugeht, zeigten bereits die Vorrundenspiele. Wenige Spiele wurden in nur zwei Sätzen gewonnen und oft entschied nur ein kleiner Unterschied über Sieg oder Niederlage. In der Endrunde konnten die Favoriten ihre volle Leistung abrufen, wodurch sich mit Patrick Wagesreiter und Benjamin Müllner schlussendlich auch Nummer eins und zwei der Rangliste im Finale gegenüber standen. Anders als im Vorrundenspiel hatte dieses Mal jedoch Müllner den längeren Atem. Er sicherte sich den Sieg in zwei Sätzen und krönte sich damit zum Vereinsmeister der Saison 2017/18. Der Union Badminton Krems gratuliert noch einmal recht herzlich und verabschiedet sich damit auch in die Sommerpause, bevor die nächste Saison Ende August/Anfang September wieder beginnt.