Sportunion

Krems



Was tun gegen muskulären Demenz

Muskuläre DemenzMangelnde oder falsch ausgeführte Bewegungen wirken sich auf den Körper aus und sorgen für dementsprechende muskuläre Dysbalancen. Lisa und Eva nutzten daher am 3. März 2017 die Chance der Teilnahme am Workshop bei dem vor allem Übungen zur Ansteuerung des Stützapparates am Programm standen, um dieser muskulären Demenz entgegen zu wirken. Durch Schmerzen werden Fehlhaltungen eingenommen, die zwar kurzfristig Linderung versprechen, aber langfristig für weitere körperliche Unannehmlichkeiten und Folgeleiden sorgen. Gezielte funktionelle Bewegungen sowie Schulung der neuronalen Ansteuerung können hier Abhilfe schaffen, um den Körper wieder richtig funktionsfähig zu machen.

--> Fotos